Ammersee Triathlon - Ausschreibung

Download als PDF
Veranstalter: Bayerischer Triathlonverband e.V.
Ausrichter: SC Riederau, Abteilung Triathlon
Termin: Samstag, 13. Juli 2019
Ort: Ammerseegymnasium 86911 Dießen, Dießener Straße 100


Genehmigungsnummer BTV: 02-19-01-02878
Organisationsleitung: Jörg Fürtig, Gerhard Linke
E-Mail: ammerseetriathlon@fuertig.de

Liebe Triathletinnne und Triathleten!

Wir freuen uns Euch zu unserem 21. Ammersee-Triathlon begrüßen zu können.

Es erwartet Euch wieder ein toller Mix an Wettkampfformaten! Neben den bewährten Kinder- & Jugend Distanzen, die bis Schüler B wieder in der Oberbayern Kidscup Wertung gezählt werden, begrüßen wir dieses Jahr wieder die Landesliga Süd bei uns, bieten einen Schnuppertriathlon, einen Elitesprint, einen Volkstriathlon sowie verschiedene Staffelformate an. Ein erlebnisreiche Wettkampftag für Athleten und Zuschauer!

Neu: Auf Grund des Athletenfeedback der letzten 2 Jahre, werden wir dieses Jahr für den Volkstriathlon und den Elitesprint eine Altersklassen Wertung / Siegerehrung durchführen!

Wir freuen uns auf alle Athleten, Zuschauer und Gäste und wünschen eine gute, verletzungsfreie Vorbereitung sowie eine tolle Triathlon Saison 2019!

Wettkampf-Information und Wertungen

  • Kinder und Jugend Ammersee-Triathlon (Altersklassen lt. DTU) mit Wertung zum
    • Oberbayern-Kids-Cup: Schüler D bis Jugend B
  • Landkreismeisterschaft Landkreis Landsberg a. Lech Schüler D bis Junioren, Volks- und Elitesprint
  • Ammersee Schnuppertriathlon
  • Ammersee Volkstriathlon
  • Ammersee Elitesprint fpr Jug. A, Junioren und Altersklassenathleten
  • Ammersee Kinder und Youngster Staffel (Distand Schnuppertriathlon)
    • Kids-Staffel
    • Youngster-Staffel
  • Ammersee Firmenstaffel (Volksdistanz)
  • Amemrsee Family & Friends Staffel (Volksdistanz)
  • Landesliga Süd

Landesliga

Die Anmeldung erfolgt über das Ligaportal und nicht über die Veranstalter Website!


OBB Kidscup

Bitte bei der Anmeldung den Haken in das entsprechende Feld setzen!


Ammersee Volkstriathlon

Dieses Wettkampfformat ist auf Grund der verkürzten Sprintdistanz speziell für Einsteiger und Volkssportler ohne DTU Startpass gedacht! DTU Startpassinhaber melden sich bitte fairerweise nur für den Elitesprint an! Wir behalten uns von Startpassinhaber von der Wertung auszuschließen.


Elitesprint für Altersklassenathleten (inkl. Jug. A & Junioren)

Der Elitesprint über die Standart-Sprintdistanz ist das Wettkampfformat für alle DTU Startpassinhaber und ambitionierte Amateurathleten. Ein Startpass ist nicht zwingend notwendig!


Kids & Youngster Staffeln

Interessierten Kindern und Schülern wollen wir wieder ermöglichen in die Wettkampf- Atmosphäre hinen zu schnuppern ohne gleich alle 3 Disziplinen absolvieren zu müssen. Eine Staffel besteht in der Regel aus 3 Teilnehmern (mindestens jedoch 2 Teilnehmern), wobei ein Teilnehmer schwimmt, ein Teilnehmer radelt und ein Teilnehmer läuft. Bei 2 Teilnehmern MUSS der Schwimmer auch laufen! Als Staffelstab dient der Zeitnahme Chip, der in den gekennzeichneten Übergabebereichen der Wechselzune übergeben werden muss. Der Radfahrer kann die Radschuhe bereits anziehen. Der Helm muss jedoch am Rad verbleiben!

Achtung: Für die Kids- und Youngster Staffeln sind aus Gründen der Chancengleichheit generell keine Rennräder erlaubt! Ablauflängenregelung für Kinder und Jugendliche - siehe Abschnitt Rad / Radstrecke unten.


Kids Staffel Jahrgang 2008 - 2012

Alle Teilnehmer müssen im Altersbereich sein - ist nur ein Teilnehmer älter als Jahrgang 2008 - muss in der Youngster Staffel gemeldet werden.


Youngster Staffel Jahrgang 2002 - 2007

Alle Teilnehmer sollten im Altersbereich sein - ist nur ein Teilnehmer älter als Jahrgang 2002 - muss in der Family- & Friends Staffel gemeldet werden. Ist mindestens ein Teilnehmer Jahrgang 2002 - 2007, können ein oder beide andere Staffelteilnehmer 2008 - 2012 sein - Voraussetzung: Die Eltern bestätigen mit der Anmeldung die physische Leistungsfähigkeit für die Distanz.

Staffeln können als reine Mädchen-, Jungen- oder Mixed Staffel gemeldet werden. Bei der Auswertung wird kein Unterschied bzgl. Staffelzusammensetzung gemacht - heißt, es gibt eine gemeinsame Staffelwertung.

Mit der Anmeldung bestätig ihr, dass die Teilnehmer die notwendigen physischen Voraussetzungen haben, die jeweilige Disziplin zu bewältigen!


Family & Friends Staffel und Firmenstaffeln

Hinweis: Anmeldung über Kategorie Familien- / Firmen Staffel » Nach Eingabe der Teilnehmerdaten dann aus dem Menü auswählen, ob ihr als "Family & Friends" Team oder "Firmenteam" startet.

Eine Staffel besteht aus 3 Teilnehmern, wobei ein Teilnehmer schwimmt, ein Teilnehmer radelt und ein Teilnehmer läuft. Als Staffelstab dient der Zeitnahme Chip, der in den gekennzeichneten Übergabebereichen der Wechselzone übergeben werden muss. Der Radfahrer kann die Radschuhe bereits anziehen. Der Helm muss jedoch am Rad verbleiben.

Für die Familien und Firmenstaffel sind sowohl Rennräder, Triathlonräder und Mountainbikes erlaubt.

Staffeln können als reine Frauen-, Männer- oder Mixed Staffel gemeldet werden. Bei der Auswertung wird kein Unterschied bzgl. Staffelzusammensetzung gemacht - heißt es gibt eine gemeinsame Staffelwertung. Es gibt allerdings eine separate Wertung für Firmen- bzw. Family & Friends Staffeln!

Mit der Anmeldung bestätigt ihr, dass die Teilnehmer die notwendigen physischen Voraussetzungen haben, die jeweilige Disziplin zu bewältigen!

Hinweis:

Bei der Family & Friends Staffel können Teams aus Familien und Freundeskreis gebildet werden.

Bei den Firmenstaffeln werden Teams aus dem Kollegenkreis gebildet. Dabei sollten mindestens 2 Starter aus der gleichen Firma sein. Teambildung aus Partner-Firmen ist natürlich auch möglich.


Schnuppertriathlon

Der Schnuppertriathlon mit seinen reduzierten Distanzen ist für alle Einsteiger gedacht, die Interesse haben, einmal einen Triathlon Wettkampf zu absolvieren.
Teilnahme ab Jahrgang 2007.


Altersklasseneinteilung Einzelstarter

Schüler D Jahrgänge 2013 / 2012
Schüler C Jahrgänge 2010 / 2011
Schüler B Jahrgänge 2008 / 2009
Schüler A Jahrgänge 2006 / 2007
Jugend B Jahrgänge 2004 / 2005
Jugend A Jahrgänge 2002 / 2003
Junioren Jahrgänge 2000 / 2001
Altersklasse AK1 Jahrgang 1999 - 1995
Altersklasse AK2 Jahrgang 1994 - 1990
Altersklasse AK3 Jahrgang 1989 - 1985
Altersklasse AK4 Jahrgang 1984 - 1980
Altersklasse Sen1 Jahrgang 1979 - 1975
Altersklasse Sen2 Jahrgang 1974 - 1970
Altersklasse Sen3 Jahrgang 1969 - 1965
Altersklasse Sen4 Jahrgang 1964 - 1960
Altersklasse Sen5 Jahrgang 1959 - 1955
Altersklasse Sen6 Jahrgang 1954 - 1950
Altersklasse Sen7 Jahrgang 1949 - 1945

Strecken

Schüler D - (Swim & Run*)

Schwimmen: 50m
Rad: (kein Rad*)
Laufen: 400m

Schüler C

Schwimmen: 100m
Rad: 2,6km
Laufen: 400m

Schüler B

Schwimmen: 200m
Rad: 4,5km
Laufen: 1km (1 Runde)

Schüler A

Schwimmen: 400m
Rad: 8,5km
Laufen: 2km (2 Runden)

Jugend B

Schwimmen: 400m
Rad: 8,5km
Laufen: 2km (2 Runden)

Jugend A

Schwimmen: 750m
Rad: 20,5km
Laufen: 5km (5 Runden)

Junioren

Schwimmen: 750m
Rad: 20,5km
Laufen: 5km (5 Runden)

Schnuppertriathlon & Kids / Youngster Staffel

Schwimmen: 200m
Rad: 8,5km
Laufen: 2km (2 Runden)

Volksdistanz & Familien- & Firmen Staffel

Schwimmen: 400m
Rad: 16,5km
Laufen: 4km (4 Runden)

Liga und Altersklassen Elitesprint

Schwimmen: 750m
Rad: 20,5km
Laufen: 5km (5 Runden)

Schwimmen / Schwimmstrecke

Geschwommen wird im Ammersee (offenes Gewässer). Die Markierung der Strecken (Wendepunktstrecken) erfolgt durch große gelbe Schwimmbojen. Die Wasserwacht übernimmt die Sicherung auf allen Schwimmstrecken. Eine konkrete Erläuterung der Schwimmstrecke erfolgt bei der Wettkampfbesprechung und vor jedem einzelnen Start.

Entsprechend den DTU-Vorgaben, kann das Schwimmen bei niedrigen Wassertemperaturen verkürzt oder durch Laufen ersetzt werden. Die entsprechenden Vorgaben zum Neoprenanzug sind zu beachten und werden am Wettkamptag nach gemessener Wassertemperatur bekannt gegeben.

Rad / Radstrecke

Neu! Entsprechend der geänderten Sportverordnung sind ab sofort Räder mit Scheibenbremsen bei allen Wettkampfformaten erlaubt!

Ein Aufhängen der Räder am Lenker in der Wechselzone ist beim Ammersee-Triathlon nicht erlaubt!
Alle Räder müssen am Sattel eingehängt werden!

Es herrscht für alle absolutes Rechtsfahrgebot!

Für alle Altersklassen und alle Wertungen gilt Windschattenverbot!

Ausnahme! Landesliga Süd - hier wird Windschattenfreigabe erteilt! Bitte die entsprechenden Radvorgaben entsprechend §31 der SpVO beachten!

Die Radstrecke ist für den Zeitraum des Wettkampfs für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Unbeachtet dessen gilt die StVo, da es auch bei Straßensperrung zu unvorhergesehenen Verkehrsaufkommen (z.B. Notdienste / Landwirte) kommen kann.

In den Schülerklassen C, B und A, sowie für die Kids- und Youngster Staffel sind nur Mountainbikes / Trekkingräder mit klassischem Lenker und mit einer Reifenbreite von mind. 1.5 Zoll zugelassen. Achtung: Es sind keine Slick- oder Rennrad- Reifen erlaubt!

Für die Jugend B, Jugend A, Junioren, Schnuppertriathlon, Volkstriathlon, Elitesprint, Firmenstaffel und Family & Friends Staffel sind Tourenräder, Mountainbikes, Rennräder oder Zeitfahrräder erlaubt.

Für die Schüler-Altersklassen und Jugend B muss die gemäß DTV festgelegte Ablauflänge vor dem Einchecken eingestellt sein. Die Ablauflänge wird bei allen Rädern kontrolliert. Jeder Athlet muss die entsprechende Einstellung vorher vorgenommen haben. Eine Einstellung durch die Wettkampfbetreuer kann nicht vorgenommen werden.

Hinweis: Für die Kids Staffel beträgt die Ablauflänge generell 5,66m und für die Youngster Staffel beträgt die Ablauflänge generell 6,10m!

Für Liga, Schnuppertriathlon, Jugend A, Junioren, Volkstriathlon Elitesprint, Family & Friends- und Familienstaffel gibt es keine Ablauflängenbeschränkung.

Die Streckenführung für Schüler B, C, A, Jugend B, Jugend A, Junioren, Liga, Elitesprint und Volk erfolgt auf der Staatsstraße von Dießen Ammerseegymnasium Richtung Riederau. Die Radstrecke ist als Wendepunktstrecke ausgelegt. Die Wendepunkte für Schüler C und B sind entsprechend Wettkampfdistanz lt. Plan festgelegt.

In der Wechselzone darf das Rad nur geschoben werden, der Helm muss vor der Radaufnahme aufgesetzt werden und darf erst nach dem Einstellen des Rades abgenommen werden.
Fremde Hilfe und Begleitung auf den Strecken ist während des gesamten Wettkampfes verboten. Der Oberkörper muss beim Radfahren und Laufen bedekt sein.

Die finalen Streckenpläne werden spätestens 4 Wochen vor dem Wettkampf auf der Webseite zum Download bereitgestellt.


Ablauflängen

Schüler C: 5,66m
Schüler B: 5,66m
Schüler A: 5,66m
Jugend B: 6,10m
Jugend A: Keine Beschränkung

Lauf / Laufstrecke

Die Laufstrecke für Altersklasse Schüler D führt vom Schwimmausstieg durch die Unterführung und der Wechselzone vorbei direkt ins Ziel aus dem Basketballplatz.

Die Laufstrecke aller anderen Altersklassen ist ein Rundkurs auf dem Gelände des Gymnasiums der je nach Altersklasse ein bis fünf mal durchlaufen wird. Der Untergrund ist ein Mix aus Rasen, Tartan und Kiesweg.

Wechselzonen

Für Schüler D werden die Laufschuhe für den Wechsel Schwimmen auf Laufen direkt beim Schwimmstart deponiert.

Die Wechselzone aller Altersklassen ab Schüler C befindet sich auf dem ASG Gelände, direkt nach der Bahnunterführung.

Streckenverpflegung

Auf der Laufstrecke gibt es eine Versorgung mit Wasser.

Wichtige Hinweise für Eltern und Betreuer

Zur Wechselzone haben nur Teilnehmer Zutritt. Helfer vom Veranstalter stehen den Schülern zur Seite. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass die Kinder viel selbstständiger sind als viele Eltern glauben.
Leider kam es auch vor, dass Eltern oder Trainer nachträglich die Übersetzung der Räder geändert haben, um die Übersetzungsbegrenzung zu umgehen. Bei derartigem Betrug bleibt uns nur die Disqualifikation des Teilnehmers übrig.

Bitte achten Sie darauf, dass die Kinder einen Helm tragen, der fest sitzt und dass die Gurte straff sitzen!

Besonderheit Bahnunterführung

Die Wechselzone ist auf dem Gelände des Ammerseegymnasiums. Der Zugang zur Wechselzone führt vom Schwimmziel auf trassierter Strecke durch die Bahn-Unterführung.

Die Abschnitte, die über unbefestigte Bereiche führen (die kein Asphalt oder Rasen sind), werden mit Teppich ausgelegt.

Achtung! Aus Gründen der Sicherheit gilt im Bereich der Unterführung absolutes Überholverbot. Missachtung kann zur Disqualifikation führen!

Verhalten im Strandbad St. Alban

Wir freuen uns über das Entgegenkommen unserer Strandbadpächter Heike und Frank, die uns den benötigten Teil des Strandbades trotz Badesaison wieder zur Verfügung stellen! Wir bitten deshalb alle Athleten und Besucher folgende Punkte strikt einzuhalten:

  • Zugang für Athleten und Zuschauer erfolgt nur über den ausgewiesenen Zugang
  • Auf dem Gelände herrscht absolutes Hundeverbot
  • Räder sind auf dem Gelände nicht erlaubt
  • "Wild Pieseln" ist untersagt und folgt zur sofortigen Disqualifikation - es stehen genügend Toiletten im Gymnasium zu Verfügung - bei absoluten "Notfällen" bitte beim Einlass Strandbad darum bitten, ob das Strandbad WC benutzt werden kann
  • Zuschauer & Athleten haben sich in dem für den Triathlon zur Verfügung gestellten Bereich zu bewegen - ein Übersteigen der Absperrung ist nicht gestattet, da wir den parallelen Strandbadbetrieb genauso wenig wie unseren Wettkampfablauf stören möchten.

Zeitnahme

Die Zeitnahme erfolgt mit einer elektronischen Zeitmessung durch die Firma Abavent. Detailinformationen bzw. das entsprechende Equipment (Transponder) werden mit den Startunterlagen für jeden Starter bereitgestellt.

Hinweis: Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, das zur Verfügung gestellte Equipment unmittelbar nach Zieleinlauf abzugeben. Für jeden verloren gegangenen Transponder sind 25,- € Schadensersatz an den Ausrichter zu entrichten!

Anmeldung / Abmeldung

Die Anmeldung für Landesliga Süd erfolgt separat über die Liga und nicht über die Webseite des Veranstalters!

Die Anmeldung für alle anderen Wettkampfformate kann nur online über die Website www.triathlon-riederau.de erfolgen. Registration und Bezahlung werden in unserem Auftrag von der Firma Abavent durchgeführt. Die Anmeldung ist erst nach erfolgter Zahlung gültig.

Bitte darauf achten, dass die für die Teilnahme korrekte Wertung bei der Anmeldung ausgewählt wird!

Fragen zur Anmeldung richten Sie bitte per e-Mail an: ammerseetriathlon@fuertig.de

Hinweis: Da die Anzahl der Gesamtstarter auf 500 limitiert ist, bitten wir alle Athleten sowie Eltern, die die Kinder anmelden, dies rechtzeitig zu tun.

Hinweis: Bei einer Abmeldung bis zum 8. Juni (per e-Mail an: ammerseetriathlon@fuertig.de) erstatten wir das Startgeld abzüglich 5,- € Bearbeitungsgebühr zurück. Wir bitten um Verständnis, dass wir für Abmeldungen nach dem 8. Juni keine Rückerstattung durchführen können.


Zahlung

Erfolgt über das Abavent Anmeldeportal. Siehe hierzu die Anmeldung.


Anmeldeschluss

07.07.2019 24:00 Uhr - oder wenn das Teilnehmerlimit von 500 Startern erreicht ist!


Nachmeldungen

Nachmeldungen am Wettkampftag sind gegen eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 10,- € (bezogen auf Preis bis 1. Juni) je Teilnehmer bis 7:30 Uhr möglich, sofern noch Startplätze zur Verfügung stehen! Zahlung muss aber in Bar erfolgen.


Teilnehmerlimit

Die maximale Gesamtteilnehmerzahl ist auf 500 beschränkt. Für Teilnehmer des OBB Kidscup sowie der Bayernliga wird ein Kontingent an Startplätzen reserviert.
Max. Anzahl Familien- / Firmen- / Volksstaffeln: 30
Max. Anzahl Kinder- & Youngster Staffeln: 30
Teilnehmerobergrenze Schnuppertriathlon: 30


Startgebühren bei Anmeldung bis zum 1. Juni 2019 24:00 Uhr (inkl. Chipgebühr)

Schüler D 9,- €, nach dem 1. Juni: 14,- €
Schüler B / C 15,- €, nach dem 1. Juni: 20,- €
Schüler A / Jugend B 19,- €, nach dem 1. Juni: 24,- €
Jugend A / Junioren 25,- €, nach dem 1. Juni: 30,- €
Schnuppertriathlon 25,- €, nach dem 1. Juni: 30,- €
Kids- / Youngster Staffel 25,- €, nach dem 1. Juni: 30,- €
Elitesprint / Volk 33,- €, nach dem 1. Juni: 38,- €
Family & Friends- / Firmen Staffel 49,- €, nach dem 1. Juni: 54,- €
(entspricht ca. 16,- € je Starter)

Wettkampfgericht

Lizenzkampfrichter des BTV + Ausrichter.


Schiedsgericht

Vertreter des Ausrichters und Schiedsrichter.


Siegerehrung / Preise / Ergebnisse

Wie im letzten Jahr werden wir die Siegerehrung erst nach dem Einlauf des letzten Athleten durchführen. Wir wissen, dass dies für die ersten Startgruppen etwas Wartezeit bedeutet! Allerdings finden wir es gegenüber den Athleten, die sich im Wettkampf befinden, unfair, Siegerehrungen durchzuführen und nicht die gebührende Aufmerksamkeit und Anerkennung beim Zieleinlauf widmen zu können und der Zieleinlauf der letzten Athletin 2018 mit Eurer Unterstützung war einfach unglaublich toll. Deshalb unsere Bitte - genießt die Wettkampfatmosphäre - nutzt unsere Zuschauerverpflegung und schließt mit allen gemeinsam den Wettkampf bei Tombola und Siegerehrung ab!

Jeder Teilnehmer erhält eine Finisher-Medaille.

Siegerehrung erfolgt für die 3 Erstplatzierten der jeweiligen Schüler-Altersklasse, Jugend B & A, sowie Junioren - jeder erhält einen Pokal. Beim Schnuppertriathlon und der Liga werden nur die 3 Erstplatzierten (m/w) der Gesamtwertung geehrt. Um den Volks-und Elitetriathlon interessanter zu machen, werden wir dieses Jahr auch eine AK Siegerehrung für diese beiden Wettkämpfe durchführen! Bei den Staffeln werden die jeweils 3 erstplatzierten Staffeln geehrt (Kids / Jugend / Firmen / Family & Friends).

Die Auswertung der Ligawertung erfolgt in Absprache mit den Ligavertretern. Detail werden noch bekannt gegeben.

Alle Detail-Ergebnisse werden schnellstmöglich auf der Abavent Seite veröffentlicht. Einen Link wird es auf der SC Riederau Webseite unter Ergebnisse geben.

Infos zur Anfahrt

Die Anfahrt mit dem Auto erfolgt entweder von der A96 über Utting » Riederau nach Dießen. Das Ammerseegymnasium (ASG) liegt direkt an der Staatsstraße am Ortseingang Dießen.

Achtung: Diese Straße ist ab spätestens 8:30 Uhr ab Riederau aus Sicherheitsgründen gesperrt (Radstrecke).

Oder aus Richtung Weilheim nach Dießen Richtung Utting.


Parkplätze

Bitte Fahrzeuge auf den ausgewiesenen Parkplätzen abstellen - Park / Halteverbotszonen bitte unbedingt beachten.
Parkplätze:

  • Direkt am Ammerseegymnasium - Achtung: beim Parken am ASG ist eine Abfahrt erst nach Beendigung des Wettkampfes und Freigabe der Straße möglich (also nicht vor 14:00 Uhr)!
  • Entlang der Lachen-Birkenallee (Parallelstraße zum ASG) - Parkverbotsschilder beachten.
  • Parktasche nach Einfahrt zum Gewerbegebiet Romental (200m vom Gymnasium) Ortsbereich Dießen.
  • Entlang der Uferstraße aus Richtung Riederau - Wiese nördlich der Bahnunterführung (Seeseitig).

Achtung: Der Parkplatz am Strandbad St. Alban (Kiesplatz) ist für die Strandbadgäste reserviert!


Übernachtungsmöglichkeiten

Campen, Wohnmobile und Wohnwagen sind im Bereich des Strandbades leider nicht erlaubt.

Es gibt jedoch Wohnmobilstandplätze direkt in Dießen (am Bahnhof). Des Weiteren kann der Parkplatz vor dem Vereinsheim Riederau (3km von Dießen) genutzt werden.

Wettkampfbesprechung

Die Wettkämpfe unterliegen den DTU-Ordnungen, insbesondere der Sportornung, der Kampfrichterordnung, den Regeln des bayerischen Jugencups und der Antidopingordnung.

Die Wettkampfbesprechung ist Pflicht für alle Teilnehmer. Bitte bei der Anreise einplanen, dass die Räder vor der Wettkampfbesprechung eingecheckt sind!

Achtung: Wettkampfbesprechung ist Pflicht für jeden Athleten. Der genaue Zeitplan wird spätestens 1 Woche vor Wettkampf auf der Seite des Sc Riederau einsehbar sein.

Abholung Startunterlagen

Ausgabe am Samstag, 13.07.2019 ab 06:30 Uhr am Ammerseegymnasium. Bei Minderjährigen muss bei Abholung der Startunterlagen die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten vorliegen.

Vorläufige Zeitplanung

Achtung! Kann bis 1 Woche vor Wettkampf noch geändert werden!

Bitte unbedingt Aktualisierung der Zeitplanung auf der Webseite und Aushang am Wettkampftag beachten

Zum Zeitplan

Zielschluss

Kein Zeitlimit

Wetter

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Der Veranstalter behält sich vor, bei extremen Witterungen Ablauf und Streckenführung kurzfristig zu ändern.

Wichtig! Nach dem Wettkampf...

Im Zielbereich stehen Getränke, Obst und / oder Kuchen für die Teilnehmer bereit. Wir bitten die Athleten darum, hier keine "Zuschauerverpflegung" vorzunehmen. Die Teilnehmer, die nach euch kommen, freuen sich genauso über die Verpflegung wie ihr!

Duschmöglichkeiten gibt es im Ammerseegymnasium (Umkleide der Turnhalle im Erdgeschoss).

Toiletten gibt es ebenfalls im Ammerseegymnasium.

Die Räder müssen bis 45 Minuten nach Wettkampfende (letzte Altersklasse) ausgecheckt werden.

Danach wird die Wechselzone nicht mehr bewacht und der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

Zuschauerverpflegung

Für das leibliche Wohl der Zuschauer werdne wir wie in den letzten Jahren in gewohnter Weise sorgen.

Sonstiges

Jeder Teilnehmer erhält eine Startnummer. Bitte ein Startnummernband mitbringen!

Haftung und Haftungsausschluß

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.
Die generelle Haftung des Veranstalters und Ausrichters - auch gegenüber Dritten - ist beschränkt auf Vorsatz und Fahrlässigkeit. Dies gild auch für die vom Veranstalter eingesetzten Firmen und Helfer. Die Haftung des Veranstalters für andere Schäden als solche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit ist ausgeschlossen, soweit sie nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruht.
Der Veranstalter haftet nicht für Ausrüstungsgegenstände, die in der Wechselzone abhanden kommen oder für andere abhanden gejommene Gegenstände der Teilnehmer soweit sie nicht aus einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruht. Sie sollten daher gegen Diebstahl versichert sein.
Mit der Anmeldung wird der Haftungsausschluss anerkannt und der Teilnehmer verzichtet auf jegliche Regressionsansprüche gegenüber dem Veranstalter und Ausrichter und von ihm beauftragte Dritte und Helfer. Mit der Anmeldung erklärt der Teilnehmer sein Einverständnis mit den Wettkampf- und Organisationsbestimmungen und verpflichtet sich, die Straßenverkehrsordnung und die Regeln der Deutschen Triathlon-Union - insbesondere der Sportornung sowie der Anti-Doping-Ordnung - einzuhalten. Er erklärt, dass er die für einen Triathlon-Wettbewerb notwendige Gesundheit und Ausdauer besitzt. Der Ausrichter behält sich vor, Anmeldungen aus wichtigen Gründen zurückzuweisen!

Einverständniserklärung / Datenschutzbelehrung

Durch die Anmeldung bestätigt der gemeldete Athlet bzw. erziehungsberechtigte Person das Einverständnis, dass personenbezogene Daten durch den Sc Riederau und die beauftrage Zeitnahmefirma Abavent, die allein zur Anmeldung, Information, Durchführung und Auswertung des Wettkampfes verwendet werden, verarbeitet und gespeichert werden dürfen. Dies sind insbesondere Vorname, Nachname, Geschlecht, Verein, Wohnadresse, e-Mail, Bankverbindung (zwecks Einzug des Startgeldes). Dies beinhaltet das Einverständnis, dass Meldelisten, Fotos und Wettkampfergebnisse (mit Nennung des Vornamen, Familienname, Verein, Altersklasse, Platzierung) im Zusammenhang mit dem Wettkampf in der Presse oder der Onlinepräsenz des Sc Riederau bzw. der Firma Abavent veröffentlicht werden dürfen. Mit der Anmeldung wird bestätigt, dass die Ausschreibung, insbesondere die Teilnahmebedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen wurden und man sich damit einverstanden erklärt.